Enzyklopädie

CEO Fraud

Betrugsmasche, CEO=“Chief Executive Officer“, deutsch Vorstand oder Geschäftsführer, Fraud=Betrug

Die Angreifer recherchieren zunächst die Geschäftsführer und Buchhaltungsmitarbeiter. Per E-Mail mit gefälschter Absenderadresse (vermeintlich vom Geschäftsführer) wird dann ein Buchhaltungsmitarbeiter angewiesen in einer dringlichen, vertraulichen Sache eine größere Summe ins Ausland zu transferieren.

Das gelingt besonders gut, wenn der Geschäftsführer im Urlaub ist und via Social Media Informationen liefert, aus denen sich eine plausible Geschichte konstruieren lässt.

Insgesamt hat diese Betrugsmasche laut FBI über 2,8 Milliarden Euro Schaden für Unternehmen verursacht.

Ähnliche Einträge